Rosenkohl-Curry
Februar 1, 2018
Ramen (japanische Nudelsuppe)
Januar 3, 2018

Walnuss-Dinkel-Baguette

Ich liebe Brot mit Walnüssen. Ich dachte, im Baguette schmeckt's sicher auch sehr lecker. Mit dem aromatischen Walnussöl der Ölmanufaktur Rilli und Walnüssen aus dem eigenen Garten gelingt es hervorragend! Am besten schmeckt es mir mit Butter, aber natürlich kann auch jeder andere Aufstrich drauf!

Zutaten

für 2 Baguettes

300g Dinkelmehl Typ 1050
200g Dinkelmehl Vollkorn
1/2 Würfel Hefe
1 EL Honig
1 TL Salz
250 ml Wasser
100 ml Walnussöl der Ölmanufaktur Rilli
60 g Walnüsse
Backzeit 20 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze.
Zubereitung
  1. Honig & zerbröselte Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Mehle mischen, Salz hinzugeben und mit Hefe-Wasser-Gemisch verkneten.
  3. Dann Öl hinzugeben, eventuell etwas Wasser nachschütten. Es sollte ein glatter Teig entstehen.
  4. Zum Schluss die gehackten Walnüsse hinzugeben und Teig abgedeckt circa eine Stunde gehen lassen.
  5. Den Teig in zwei Teile schneiden und zwei Baguettes formen. Einschneiden und nochmal rund 20 Minuten auf dem Blech ruhen lassen.
  6. Anschließend bei 220°C Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen.