Möhren-Falafel
März 10, 2018
Grüne Frühlingssuppe mit Radieschen
März 1, 2018

Radieschen-Frühlingskräuter-Quark

Im April durften wir bei strahlendem Sonnenschein beim Hoffest des Bioland Gemüsehofs Hörz erstmals unseren neuen Blog vorstellen! Als kleine Kostprobe gab's selbstgemachtes Knäckebrot mit Radieschen-Frühlingskräuter-Quark und Karotten-Linsen-Lauch-Aufstrich. Bine hat bereits den Linsenaufstrich online gestellt. Nun folgt wie versprochen das Rezept für den Radieschenaufstrich von Juliane. Ein einfacher, frischer Dip, der nach Frühling und nicht nur auf Knäckebrot lecker schmeckt.

Zutaten

für eine Schüssel

200 g Frischkäse (natur)
200 g Quark (20%)
ca.10 Radieschen
Kresse (nach Belieben)
Schnittlauch (nach Belieben)
5 Frühlingszwiebeln
Salz (ich habe das Gemüsesalz vom Biohof Hörz verwendet.)
Pfeffer
Zubereitung
  1. Frischkäse und Quark in eine Schüssel geben, glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Radieschen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Röllchen schneiden.
  3. Radieschen, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln und Kresse unter die Quark-Frischkäse-Masse rühren. Nun nochmals abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Fertig!