Sommerrollen
Juni 17, 2018
Orientalischer Rote-Beete-Dip
März 24, 2018

Couscous-Salat mit Frühlingszwiebeln und Petersilie

Ich schätze, ihr habt euch so sehr auf die Grillsaison gefreut wie ich. Neben Grillgemüse gehört für mich dazu immer Couscous-Salat mit knackigen Frühlingszwiebeln und frischer Petersilie. Der Salat schmeckt auch bei Regenwetter zu Ofen-Gemüse.

Zutaten

für 4 Personen

300 g Couscous
Gemüßebrühe
ca. 1/2 Tube Tomatenmark
Saft einer großen Zitrone
3-5 Löffel Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
Pfeffer, Salz
evtl. Chiliflocken
Frühlingszwiebeln
Petersilie

optional:
Spitzpaprika
Feta
Cocktailtomaten
Gurke
.... was einem schmeckt und die Saison hergibt
Zubereitung
  1. Den Couscous in der Salatschüssel mit kochend heißer Gemüsebrühe übergießen. So viel, dass die Brühe etwas höher steht als der Couscous.
  2. Für das Dressing die Zitrone auspressen und mit Tomatenmark, Olivenöl, Kreuzkümmel und frisch gemahlenem Pfeffer mischen. Wer's schärfer mag noch Chiliflocken oder scharfes Tomatenmark hinzugeben. Alles unter den Couscous rühren, wenn dieser die Gemüsebrühe komplett aufgesaugt hat.
  3. Die Frühlingszwiebeln und die glatte Petersilie waschen und klein schneiden. Dann die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln zum Salat geben und alles an Gemüse und Feta hinzufügen, was man gerne mag und die Saison hergibt.